MZ stellt Insolvenzantrag
MZ stellt Insolvenzantrag Bilder

Copyright:

MZ hat beim Amtsgericht Chemnitz einen Antrag auf Insolvenz mit Sanierung gestellt. Nach Angaben von Geschäftsführer Martin Wimmer habe das Unternehmen zur Überbrückung einer Finanzierungslücke ein Darlehen benötigt, „das prinzipiell bereits zugesagt war“ und mit dem der Sanierungsplan fortgeführt worden wäre.

Es seien dann aber Unterlagen nachgefordert worden, die zeitnah nicht erstellt werden konnten. Daraufhin sei dann die Kreditzusage zurückgezogen worden, teilte das Unternehmen mit.

Die Motorenwerke Zschopau sind aus der ehemaligen DDR-Motorradfabrik MZ hervorgegangen und bereits mehrfach in finanziellen Schwierigkeiten gewesen. Derzeit konzentriert sich die Marke auf den Motorradsport sowie Kleinkraft- und Leichtkraftroller, darunter auch ein Elektro– und ein Hybridmodell. Im Werk in Hohndorf sind 49 Mitarbeiter beschäftigt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GLE 63 Coupe.

Mercedes-AMG GLE 63 Coupé Erlkönig hat es eilig

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

zoom_photo