BMW

Nachgefragt: BMW Carsharing für Firmen

Nachgefragt: BMW Carsharing für Firmen Bilder

Copyright: auto.de

Alpha City heißt bei BMW ein neues Carsharing-Angebot, das sich an Firmen und deren Mitarbeiter richtet. Christian Steiner, Leiter Mobility Services bei der BMW Group, beantwortet die Fragen: Warum gibt es Alpha City? Für Firmen bedeutet das Angebot, dass die Mitarbeiter tagsüber Zugriff auf Fahrzeuge der Marken BMW und Mini haben, sie nutzen diese für Geschäftsreisen. Die Unternehmen sparen dabei Mietwagen- und Taxikosten. Außerhalb der Geschäftszeiten können die Mitarbeiter, die nicht permanent über einen Dienstwagen verfügen, die Fahrzeuge privat nutzen.

Durch die minutengenaue Nutzungserfassung und -abrechnung über betriebliche Kostenstellen oder die private Kreditkarte des Mitarbeiters, erhält die Firma eine erhöhte Transparenz und Genauigkeit von Firmenwagennutzungen. Kann der Dienstwagen ersetzt, die Dienstwagensteuer gespart werden? Nein, unser Angebot hat nichts mit dem klassischen, persönlich zugeteilten Dienstwagen von Dienstwagenberechtigten Mitarbeitern zu tun. Es wurde vielmehr für die Zielgruppe der nicht Dienstwagenberechtigten Mitarbeiter und als effiziente Lösung im Segment Fahrzeugpools bei Unternehmen geschaffen. Es ergänzt also das klassische Dienstwagenangebot im Unternehmen. Sofern der Mitarbeiter das Fahrzeug für private Zwecke nutzt, wird vom Unternehmen zu marktüblichen Konditionen abgerechnet. Eine Dienstwagensteuer oder ein geldwerter Vorteil fällt somit nicht an. Grundsätzlich ist festzustellen: Mitarbeiter verbessern ihre eigene Mobilität und das Unternehmen macht sich durch das Angebot im aktuellen Wettbewerb um Talente auf dem Arbeitsmarkt noch attraktiver.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo