AUTONOMES FAHREN

auto.de

PSA: Autonomes Fahren für alle

Wie fahren wir morgen und übermorgen? Erste Antworten, sprich Fahrzeuge, die eine Vorstellung des Weges in den kommenden Jahren ermöglichen, gibt die PSA Gruppe in ihrem Technical Center Vélizy im Großraum Paris. Heute basieren rund 90 Prozent al

auto.de

Audi und Uni Linz gründen Zentrum für Künstliche Intelligenz

Audi und die Johannes-Kepler-Universität Linz (JKU) forschen künftig gemeinsam am intelligenten Auto der Zukunft. Dazu heben die Hochschule und der Autohersteller in Linz das „Audi.JKU deep learning center“ aus der Taufe. Durch die Kooperation

auto.de

Der intelligente Transport

VW bewegt. Damit Personen und Güter sicher befördert werden, braucht es intelligente Systeme. Aus diesem Grund ist der Autobauer aus Wolfsburg seit Frühjahr 2017 Mitglied bei "Ertico - ITS Europe", einem Netzwerk von mehr als 100 Partnern. Urba

auto.de

Autodesign der Zukunft: Die Maske muss weg

Wenn Hollywood einen Blick in die Glaskugel wirft und die Zukunft der Menschheit auf die große Leinwand bringt, dann haben Autos den Halt unter den Rädern meistens verloren. Fortbewegungsmittel mit Karosserien und Interieurs, die nur noch wenig mit

auto.de

Versicherer sehen geringen Nutzen und hohe Kosten

Die Versicherungswirtschaft bringt sich mit Kostenargumenten in Stellung gegen Fahrerassistenzsysteme und die Technologien des automatisierten Fahrens in Stellung. Eine heute in Berlin vorgestellte Studie des Gesamtverbands der Versicherungswirtschaf

auto.de

Deutsche Verkehrswacht hält Distanz zum automatisierten Fahren

Mit dem automatisierten Fahren befasste sich die Deutsche Verkehrswacht (DVW) jetzt bei ihrer Jahreshauptversammlung (JHV) am Sonnabend (10. Juni 2017) in Würzburg. Grundsätzlich rechnet die Verkehrswacht zwar mit einem positiven Einfluss auf das U

auto.de

Gewusst wo: Radar-Sensoren liefern Karten für autonome Autos

Bosch und TomTom haben einen wichtigen Schritt im Bereich "Automatisiertes Fahren" gemacht: Zum ersten Mal ist es gelungen, dass sich selbstfahrende Autos mittels Radarsignalen in ihrer aktuellen Umgebung lokalisieren lassen. Neues System ist ein

auto.de

Audi-Chef Stadler spricht vor UN-Kongress

Audi-Vorstandschef Prof. Rupert Stadler hat bei einem Kongress der Vereinten Nationen über den Umgang mit Künstlicher Intelligenz zum Wohl der Menschheit gesprochen. In seiner Keynote zum Auftakt des „AI for Good Global Summit“ heißt es, das a

auto.de

Fit für die autonome Zukunft: Neues Airbag-Konzept von ZF

Das Szenario ist bizarr: Bei einem Fußgängerunfall mit einem Auto im unteren Geschwindigkeitsbereich kommt es bisweilen zu doppelter Verletzung. Zunächst, wenn der Fußgänger in Kontakt mit der Motorhaube des Fahrzeugs kommt, und dann, wenn diese

TIPPS VOM AUTOMARKT