COUPE

Toyota Celica, sechste Generation.

Toyota Celica: Sieben Mal sportliches Fahren

Über drei Jahrzehnte stand der Toyota Celica – der Name leitet sich vom spanischen Wort „celestial“ für „himmlisch“ ab – weltweit für die gelungene Kombination aus Sportlichkeit mit alltagstauglichen Qualitäten. Mit dem Celica brachte

auto.de

Audi RS 5 Sportback: Sportwagen in elegantem Gewand

Einst bezeichnete der damalige Audi-Chefdesigner Walter de Silva den Audi A5 als das schönste Auto, das er je gezeichnet habe. Die typische geschwungene Form zeichnet auch die zweite Generation des A5 aus, und sie kommt vielleicht noch besser in der

Porsche 911 Targa.

Porsche 911 Targa: Tendenz zur Vollausstattung

Er ist seit 55 Jahren eine elegante, offene und bisweilen auch polarisierende Variante des Porsche 911: Der Targa, der sich durch ein abnehmbares Mittelteil und eine große Heckscheibe auszeichnet. 1995 mutierte das Targadach zum großen Glasschiebed

Jaguar F-Type R.

Jaguar F-Type R: Diese Katze will nicht nur spielen

Ein Buchstabe und eine Zahl reichen, um viele leidenschaftliche Autofans ein Strahlen ins Gesicht zu zaubern. V8 ist die magische Kombination, die es in Zeiten der automobilen Abrüstung vielleicht nicht mehr allzu lange geben wird. Doch noch gibt es

Toyota Supra (1986–1993).

50 Jahre Toyota in Deutschland (2): Nichts ist unmöglich

Die Geschichte von Toyota begann vor über 120 Jahren mit der Produktion von Webstühlen, die den Grundstein für einen der heute weltweit größten Automobilhersteller legten. Vor 50 Jahren wagte das Unternehmen den Schritt auf den härtesten Automa

Lexus LC.

Bei Lexus kocht der LC wieder auf

Toyota legt den Lexus LC neu auf. Mit umfangreichen Änderungen will das Coupe modernisiert haben. So wurden die ungefederten Massen durch Aluminium-Lenker, leichtere Stabilisatoren und hochfesten Federstahl um knapp zehn Kilogramm reduziert. Auch di

McLaren 765 LT.

McLaren 765 LT: So leicht wie noch nie

McLaren-Chef Mike Flewitt hat bestätigt, dass das Unternehmen seine Ingenieursphilosophie der Reduzierung des Fahrzeuggewichts weiter fortführen wird, um die Leistung und Effizienz seiner Supersportwagen weiter zu verbessern. Bereits bei bestehende

Kia Proceed.

Kia Proceed 1.4 GT-Line im Test

Wie man aus einem SUV ein Coupé macht, ist derzeit bei vielen Herstellern zu sehen, aber es geht auch eine Nummer weniger wuchtig. Die Idee, einen Kombi zum Coupé umzuschneidern, war seit den 1970er-Jahren etwas in Vergessenheit geraten, doch inzwi

Mazda RX-7 100th. Anniversary-Fotoaktion.

Mazda RX-7: Die einzige Kreiskolben-Ikone

In amerikanischen Medien wurde der Mazda RX-7 schon seit 1978 als Neuerfindung des bezahlbaren Sportwagens mit Pulsbeschleunigungs-Garantie gelobt und als zukunftweisendes Automobil für die 1980er Jahre preisgekrönt. Eentsprechend enthusiastisch wu

Audi RS 5

Audi RS 5: Zwei starke Fünfer

Der aktualisierte Audi RS 5, Sportback und Coupé, greift die neue RS-Designsprache ihrer großen Brüder RS 6 Avant und RS 7 Sportback auf. Für beeindruckende Fahrleistungen sorgen ein V6-Biturbo-Motor mit 450 PS, ein permanenter Allradantrieb und

TIPPS VOM AUTOMARKT