SKODA KAROQ

Skoda Karoq.

Leichte Entscheidung: Skoda Karoq Style

Der Skoda Karoq steht auf der Liste der attraktiven SUVs. Geschickt hat es der Skoda-Konzern geschafft, ein echten Hingucker zaubern. Und im Innenraum überrascht der knapp 4,38m Allrounder mit viel Platz auf allen 5 Sitzen.Viel Fahrfreude bereitet

Skoda Octavia Combi.

Skoda feiert zwischen Herkunft und Zukunft

In der vergangenen Woche feierte der tschechische Hersteller Skoda das Überschreiten der Grenze jährlich 200.000 Neuzulassungen in Deutschland. Bis Ende November verkaufte die Volkswagen-Tochter hierzulande 193 000 Autos. Das sind fünf Prozent meh

Skoda Karoq Sportline.

Der Skoda Karoq Sportline zieht sportlich an

Mit markanten Offroad-Design, verfügbarem Frontantrieb und bis zu 5 Sitzen tritt der Skoda Karoq im Kompakt-SUV-Segment an Fahrkomfort wird groß geschrieben Wer selbst meint, in Sachen SUV und Geländewagen schon alles gesehen zu haben, darf

Skoda Euro Trek 2019.

Mit dem Skoda Karoq in der Mitte von Nirgendwo

Ausgerechnet Albanien – ein bis in Anfang der 1990er Jahre von der Außenwelt weitgehend abgeschottetes Land, in dem zudem privater Automobilbesitz verboten war – hat Skoda als Parcours für seinen „Euro Trek 2019“ als Herausforderung für Me

auto.de

Fahrvorstellung Skoda Kamiq: Die zweite Haut für die Stadt

Nach Kodiaq und Karoq rollt mit dem gar nicht so kleinen Kamiq das dritte SUV in die Modellpalette, und wieder wurden die Marketingexperten bei der Namenssuche in der Arktis fündig. Inzwischen sollten die Verantwortlichen im tschechischen Mlada Bole

auto.de

Vorstellung Kia X-Ceed: Ein bisschen SUV darf’s schon sein

Nein, doch kein weiteres SUV, das Kia in seiner europäischen Konzernzentrale in Frankfurt unter dem Tuch hervorzaubert. Dennoch trägt der X-Ceed als so genannter Crossover natürlich die typischen Merkmale der trendigen Fahrzeuggattung, ohne die im

auto.de

Škoda büßt im ersten Halbjahr knapp fünf Prozent ein

Škoda hat im ersten Halbjahr 2019 weltweit 620 900 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Damit liegt der Automobilhersteller 4,9 Prozent unter Vorjahresniveau (Januar bis Juni 2018: 652 700 Fahrzeuge), Hauptgrund für diese Entwicklung ist die derzeitig

auto.de

Das sind die „Firmenautos des Jahres 2019“

157 Fuhrparkleiter, Flotten-Dienstleistungsexperten und Chefredakteure europäischer Fachmedien haben die ihrer Ansicht nach besten „Firmenautos des Jahres 2019“ gewählt. Den Preis vergibt die Fachzeitschrift „firmenauto“. 275 Modelle in 15

Skoda hat die Konzeptstudie Vision iV speziell optisch und technisch an den chinesischen Markt angepasst.

Skoda will China erobern

Europas Autobauer müssen sich immer neue Dinge einfallen lassen, um auf dem größten Automarkt der Welt in China punkten zu können. Skoda setzt im Reich der Mitte deshalb vor allem auf die stetig wachsende E-Mobilität. Neben Neuerscheinungen,

Seat Tarraco.

Seat Tarraco: Römische Wurzeln

Luca de Meo strahlt und ruht beinahe in sich. Der Seat-Chef mit italienischen Wurzeln präsentiert höchst zufrieden das jüngste Kind der spanischen Marke. Seat Tarraco heißt das mittelgroße SUV, mit 4,74 Meter Länge ist es das mächtigste Model

TIPPS VOM AUTOMARKT