TOYOTA YARIS CROSS

Toyota Yaris Cross.

Toyotas Hybrid-SUV: Zwitterantrieb für Klein und Groß

Für automobile Trends hatte Toyota schon oft den richtigen Riecher: Mit dem RAV4 begründeten die Japaner 1984 als eine der ersten das boomende SUV-Segment, mit dem Prius folgte drei Jahre später die Vorstellung des ersten Serienautos mit Hybridant

Toyota Yaris Cross Premiere Edition.

Toyota Yaris Cross startet ab 22.690 Euro

Im September rollt der Toyota Yaris Cross zu den Händlern. Bestellbar ist der leicht höher gelegte Ableger des Kleinwagens mit dem serienmäßigen 1,5-Liter-Hybrid schon jetzt. Die Preise starten ab 22.690 Euro. Ausstattungsmerkmale Insgesamt

auto.de

Toyota Yaris Cross ist reservierbar

Bei Toyota kann ab sofort der Toyota Yaris Cross Hybrid in den Ausstattungsstufen „Adventure“ und „Premiere Edition“ mit Allrad reserviert werden. Das B-Segment-SUV hat eine Systemleistung von 116 PS (85 kW) und kommt auf Normverbräuche von

Toyota Yaris Cross.

Toyota Yaris Cross vorgestellt

Jüngstes Mitglied im SUV-Segment ist nun der Toyota Yaris Cross, der vom kommenden Jahr an zu den Händlern rollen wird. Eigentlich sollte die jüngste Yaris-Variante bereits auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt werden. Doch Corona verhinderte

TIPPS VOM AUTOMARKT