VISION ZERO

auto.de

Ghost-Buster in Aktion: Assistenten gegen Geisterfahrer

Vorhandene und neue Assistenz-Systeme intelligent einsetzen, um im nächsten Schritt autonomes Fahren umzusetzen - so stellt man sich bei ZF den Weg zur "Vision Zero" vor: keine Unfälle und keine Emissionen. ZF mit Vision Zero - Null Emissionen u

auto.de

Vision Zero und autonomes Fahren passen zusammen

Die "Vision Zero" mit dem Ziel "keine Toten und Schwerverletzten im Straßenverkehr" passt mit dem Konzept des autonomen Fahrens zusammen. Viele rechtliche Voraussetzungen für die Verwirklichung dieses zukunftsträchtigen Projekts zur weiteren Steig

Verlierer im Straßenverkehr sind Fußgänger, Radfahrer und ältere Menschen

Verlierer im Straßenverkehr sind Fußgänger, Radfahrer und ältere Menschen

"Vision Zero", keine Toten und Schwerverletzten im Straßenverkehr – diesem Ziel, das weltweit von Verbänden, Verkehrspolitikern und nicht zuletzt von Automobilunternehmen wie zum Beispiel Mercedes-Benz verfolgt wird, hat sich schon v

Erwischt: Erlkönig Volvo XC90 in Koppenhagen gesichtet

Erwischt: Erlkönig Volvo XC90 in Koppenhagen gesichtet

Erneut haben die auto.de-Fotografen einen Erlkönig des brandneuen Volvo-Flaggschiffs XC90 vor die Linse bekommen. Diesmal war der Prototyp in Koppenhagen unterwegs, und offenbar hat sich einiges getan. Unsere letzte Begegnung mit dem XC90 lie

auto.de

Bodewig-Kommission: Moderne Verkehrs-Infrastruktur erhöht die Sicherheit

'Eine moderne und effiziente Verkehrsinfrastruktur ist vor dem Hintergrund unserer Sicherheitsstrategie Vision Zero ein maßgeblicher Beitrag, die Verkehrssicherheit zu erhöhen', sagt der Präsident des Deutschen Verkehrssicherheitsrate

Deutschlands bester Autofahrer 2011 ist gefunden

Deutschlands bester Autofahrer 2011 ist gefunden

"Deutschlands bester Autofahrer" heißt Paul Mögel. Beim Finale des gleichnamigen Wettbewerbs, der federführend vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) in Zusammenarbeit mit Ford und weiteren Kooperationspartnern durchgeführt w

Wiederholungsfahrten für Fahranfänger sinnvoll

Wiederholungsfahrten für Fahranfänger sinnvoll

TÜV Süd unterstützt den Vorstoß des Bundesverkehrsministeriums, wonach Fahranfänger drei Monate nach der Führerscheinprüfung Wiederholungsfahrten (Feedback-Fahrten) mit dem Fahrlehrer durchführen sollen. 3

TIPPS VOM AUTOMARKT

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000

auto.de

Volkswagen Golf VII 1.6 TDI

0 Km, Benzin, Neuwagen ABS, Alufelgen, ESP, Fensterheber

6.000