BMW

Neue BMW 5er-Limousine erhält Aluminiumbleche von Novelis
Neue BMW 5er-Limousine erhält Aluminiumbleche von Novelis Bilder

Copyright: auto.de

Novelis, führender Hersteller von Aluminiumwalzerzeugnissen, wird Hauptlieferant für Aluminiumbleche für die in diesem Frühjahr in den Verkauf gegangene sechste Generation der 5er-Limousine von BMW.

BMW 5er-Limousine erhält Aluminiumbleche

Das Modell ist mit Aluminium-Leichtbauteilen in Türen, Motorhaube, Vorderkotflügeln und Verstärkungsteilen ausgestattet. Bei den Türkomponenten hat sich BMW außerdem für die Novelis-Fusion-Technologie entschieden, die bis heute wahrscheinlich meistverkaufte Automobilanwendung für dieses patentierte, aus mehreren Schichten bestehende Aluminiumprodukt.

Novelis-Fusion-Technologie

„Wir sind hocherfreut, Hauptlieferant für Aluminiumbleche für die neue 5er-Limousine zu sein. Besonders freut es uns, dass unsere herstellereigene Novelis-Fusion-Technologie, die bereits beim Gran Turismo der 5er-Serie und der Limousine der 7er-Serie von BMW eingesetzt wird, nun auch in der absatzstarken 5er-Limousine zur Anwendung kommt,“ sagte Tadeu Nardocci, Senior Vice President von Novelis Inc. und Präsident von Novelis Europe.

Mit Novelis Fusion ist BMW in der Lage, Aluminium-Türbauteile aus einem Stück mit integrierten Fensterrahmen herzustellen. Das Ergebnis ist eine Gewichtsreduzierung der Tür von 25 Prozent im Vergleich zu einer entsprechenden Stahlausführung.

Novelis

Novelis liefert derzeit auch Aluminiumbleche für eine Reihe anderer BMW-Modelle wie z.B. die M3-Reihe, die 6er– und 7er-Reihe, X6, X5 und Z4. Das Leichtbaumaterial sorgt durch die reduzierte Fahrzeuggesamtmasse für Verbesserungen bei Transport und Leistung. Es spielt zudem eine sehr wichtige Rolle, um eine nahezu perfekte 50:50-Gewichtsverteilung zwischen dem vorderen und hinteren Karosseriebereich zu realisieren.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo