Neue Felgen zeigen gerade Speichen
Neue Felgen zeigen gerade Speichen Bilder

Copyright: auto.de

Neuartige Speichenfelgen für Motocross-Motorräder weisen nicht mehr die üblichen Nippel auf, mit denen die Speichen mit der Felge verbunden werden. Unter der Marke Rock bietet der italienische Hersteller Marchesini diese Innovation jetzt an.

Sie ermöglicht eine Gewichtsreduzierung, die sich positiv auf die Handhabung des Motorrads auswirken soll. Optisch überzeugt die Konstruktion durch ein klares, lineares Design. Aufgrund der nicht benötigten Ausbuchtungen an den Felgen wird die Reinigung erleichtert.

Die Speichen sind gerade und zeigen nicht die übliche Biegung für die Befestigung an der Radnabe. Die so erreichte höhere Festigkeit erlaubte es, die Anzahl der Speichen von üblicherweise 36 auf 32 Speichen zu reduzieren. Nach Herstellerangaben ist es mit den neuen Rock Motocross-Rädern nicht mehr notwendig, die Speichen zu lockern oder zu spannen, um eine Verformung der Felge auszugleichen. Dennoch besteht weiterhin die Möglichkeit, die Speichenspannung wie gewohnt einzustellen. Die Radnabe ist aus dem Vollen gefräst und kann in verschiedenen Farben eloxiert geliefert werden. Die Felge selbst ist stets schwarz eloxiert. Mit einem robust ausgeführten Lagerbereich soll eine stabile Verbindung und erhöhte Steifigkeit garantiert werden. Der Vertrieb der Rock-Räder erfolgt über die offiziellen Importeure von Marchesini.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

zoom_photo