Neue GS-Modelle feiern bei den „BMW Motorrad Days“ ihre Premiere

Neue GS-Modelle feiern bei den Bilder

Copyright: auto.de

Die beiden neuen Modelle F 700 GS und F 800 GS von BMW werden auf den „BMW Motorrad Days“ (6. – 8.7.2012) in Garmisch-Partenkirchen ihre Weltpremiere feiern. Die 700 löst die F 650 GS ab und ist mit 55 kW / 75 PS etwas stärker motorisiert. Sie richtet sich mit ihrer niedrigeren Sitzhöhe primär an Straßenfahrer, während die überarbeitete F 800 GS stärker Richtung Offroad ausgelegt ist und unverändert 63 kW / 85 PS leistet. Beide werden nach wie vor von einem 800-Kubik-Zweizylindermotor angetrieben.

Mehr als 30.000 Motorradfahrer aus aller Welt werden zu den BMW Motorrad Days erwartet, wenn sich am Hausberg drei Tage lang alles um den Fahrspaß auf zwei Rädern dreht. Für Partystimmung sorgen Live-Bands und DJs. Das Rahmenprogramm reicht von Freestyle-Motocross-Shows und der Stunt-Legende Chris Pfeiffer über das Team aus der Superbike-WM bis hin zu geführten Touren und Probefahrten mit der gesamten Modellpalette von BMW und Husqvarna. Ein Motorradkorso und 80 Aussteller gehören ebenso dazu.

Bereits morgen findet ab 19 Uhr im BMW-Museum in München eine große Warm-up-Party statt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

zoom_photo