Neue Lkw-Reifen von Hankook
Neue Lkw-Reifen von Hankook Bilder

Copyright: auto.de

Neue Lkw-Reifen von Hankook Bilder

Copyright: auto.de

Neue Lkw-Reifen von Hankook Bilder

Copyright: auto.de

Gleich vier Neuheiten zeigt der koreanische Reifenersteller Hankook auf der 64. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. So feiert die umweltfreundliche Nutzfahrzeug-Reifenserie e-cube MAX ihre Weltpremiere. Die Reifen sollen maximale Wirtschaftlichkeit, Energieeffizienz und Umweltfreundlichkeit bieten.

So kommt bei dem Lenkachsreifen AL10+ e-cube MAX eine endlos gewickelte Lage aus Stahldraht zwischen den Stahlgürteln zum Einsatz, womit der Rollwiderstand erheblich gesenkt worden sein soll. Die Spiral Coil-Technik soll gleichzeitig für ein besseres Lenk- und Abrollverhalten sowie eine verbesserte Runderneuerungsbasis sorgen.

Dem Antriebsachsreifen hat der Hersteller neu entwickelte 3D-Lamellen mitgegeben. Sie stützen sich gegenseitig ab und reichen bis auf den Profilgrund. So soll ein besonders gleichmäßiger Abrieb möglich sein, der die Laufleistung verlängert und damit die Wirtschaftlichkeit des Reifens erhöht. Mit weiterentwickelten, rollwiderstandsoptimierten Laufflächenmischungen will [foto id=“435636″ size=“small“ position=“left“]der Hersteller die Laufleistung zusätzlich gesteigert haben. Die Markteinführung ist europaweit für das erste Quartal 2013 vorgesehen. Den Trailerreifen wird es zunächst in der Größe 385/55 R 22.5 geben, für Lenk- und Antriebsachsen stehen die Formate 315/70, 315/80 und 315/60 R 22.5 zur Verfügung.

Als Neuentwicklung im Segment der Lkw-Winterreifen zeigt Hankook den DW06 für die Antriebsachse. Der Pneu weist 3D-Lamellen auf und soll besonders bei winterlichen Straßenbedingungen optimale Traktion sowie ausgezeichnetes Bremsverhalten zeigen. Das Profil mit fünf Rippen ist laufrichtungsgebunden.

Der speziell für den Regionalverkehr entwickelte Reifen AH22 wurde überarbeitet und heißt jetzt AH22+. Mit verstärkter und flacherer Karkasse, verbessertem Laufflächendesign und neuer Gummimischung verspricht der Hersteller eine verbesserte Lebensdauer und einen niedrigeren Rollwiderstand.

Als vierte Neuheit stellte der Anbieter den Vantra LT vor, einen Leicht-Lkw-Reifen für Einsätze im Sommer. Mit 13 Prozent höherer Kraftstoffeffizienz und zwölf Prozent verbesserter Laufleistung im Vergleich zum Vorgänger wurde das Leistungsniveau laut Hersteller deutlich angehoben.

Bereits seit Jahresbeginn bietet der Reifenhersteller unter dem Namen „Hankook Road Assist 24h“ einen eigenen Lkw-Pannendienst in Europa an. Der Service richtet sich an alle Lkw-Flotten, unabhängig von der aktuellen Bereifung des Fuhrparks.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo