Mercedes-Benz

Neue Niederlassungsleiter bei Mercedes-Benz
Neue Niederlassungsleiter bei Mercedes-Benz Bilder

Copyright: auto.de

Martin Klein. Bilder

Copyright: auto.de

Martin Klein. Bilder

Copyright: auto.de

Thomas Millies. Bilder

Copyright: auto.de

Martin Klein (45) übernimmt ab Januar 2011 die Leitung der Mercedes-Benz-Niederlassung Regensburg. Er folgt auf Thomas Millies (46), der als Niederlassungsleiter nach Koblenz wechseln wird. Dort geht Walter Wawer (60) in den Ruhestand.

Martin Klein hat in Regensburg künftig die Verantwortung für rund 250 Mitarbeiter an zwei Standorten. Der 45-jährige Volkswirt startete seine Laufbahn bei Daimler 1991 als Vorstandsassistent bei der Debis AG. 1996 wurde er Projektleiter im Bereich Telematikdienste der Daimler Financial Services. Es folgten verschiedene Stationen im Unternehmen. Unter [foto id=“333751″ size=“small“ position=“left“]anderem leitete er zwei Jahre lang das Entwicklungsprojekt „Light Duty Trucks“ bei Daimler Trucks in den USA. Zuletzt war er als Vertriebs- und Marketingleiter im Vertrieb Mercedes-Benz Special Trucks in Wörth tätig und darüber hinaus Mitglied der Geschäftsführung.

Der gebürtige Solinger Thomas Millies (46) startete seine Laufbahn bei Mercedes-Benz im Jahr 1990 als Auszubildender in der Niederlassung Ulm. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft folgten verschiedenen Stationen innerhalb der Mercedes-Benz-Niederlassungsorganisation. Die Niederlassung Koblenz zählt an zwei Standorten rund 300 Mitarbeiter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Dezember 20, 2010 um 4:27 am Uhr

Der 1.Autofan vom 17.12. scheint ein psychiches Problem zu haben.

Gast auto.de

Dezember 17, 2010 um 12:58 pm Uhr

Hello! bgkfafb interesting bgkfafb site!

Comments are closed.

zoom_photo