Opel

Neue Versionen des Opel Vivaro
Neue Versionen des Opel Vivaro Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

Der Renner unter den Opel Nutzfahrzeugen ist eindeutig der vom Renault Trafic abgeleitete Leicht-Transporter Vivaro. Zwei neue Ausstattungen ergänzen das Programm. Zudem hält Opel tapfer am automatisierten Schaltgetriebe „Easytronic“ fest.

Neu ist eine Top-Version der Pkw-Variante „Life“ mit Lederausstattung und vier Einzelsitzen im Fahrgastbereich. Mit umfangreicher Ausstattung, dem praxisgerechten Interieur und dem komfortabel abgestimmten Fahrwerk eignet sich die Großraumlimousine als repräsentatives Firmenmobil genauso wie als geräumiger und flexibler Freizeit-Van.

In Vorbereitung ist zudem eine langer Vivaro Combi mit komfortabler Innenausstattung. Diese Variante soll beispielsweise für Taxis oder Hotel-Shuttles besonders attraktiv sein.

Schaltgtriebe „Easytronic“…

Mit der „Easytronic“ bietet Opel neben , und Iveco als einziger Transporterhersteller ein automatisiertes Sechsgang-Schaltgetriebe für beinahe die gesamte Modell-Palette an. Der Aufpreis ist mit rund 1 000 Euro bei Vivaro und Movano moderat. Zudem spart das Getriebe nachweislich Diesel – laut Hersteller in Größenordnungen um 0,3 Liter bis 0,4 Liter auf 100 Kilometern. Doch nur zwischen acht bis zehn Prozent der deutschen Kunden ordern derzeit die Automatik. Eine Größenordnung, mit der Opel nicht zufrieden ist. Erstaunlich: In Skandinavien liegt der Anteil zwischen zehn und 18 Prozent.

Weitere Details…

Im Vergleich zum Jahr 2001 hat sich der Verkauf leichter Nutzfahrzeuge bei Opel mehr als verdoppelt. Von den über 130 000 Nutzfahrzeugen, die Opel und die britische Schwestermarke Vauxhall in der Zeit von Januar bis September 2007 in Zentral- und Westeuropa verkauft haben, entfielen über 40 Prozent auf den Vivaro. Damit avancierte er, gemeinsam mit dem Renault-Schwestermodell Trafic, zum meistverkauften Transporter der 2,8-Tonnen-Klasse in Europa.

mid/rod

 

 

 

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Juni 17, 2008 um 3:09 pm Uhr

Autobatterie

Comments are closed.

zoom_photo