Neuer Euro 6-Motor von Scania
Neuer Euro 6-Motor von Scania Bilder

Copyright:

Das 13-Liter-Triebwerk ist in zwei Leistungsstufen zu haben. Bilder

Copyright:

Scania hat jetzt den ersten Euro 6-Motor im Programm, für die Baureihen G und R. Bilder

Copyright:

Jetzt ist es auch bei Scania so weit: Die Schweden präsentieren kurz nach dem Konkurrenten Mercedes den ersten Euro 6-Motor. Und: Im Gegensatz zum Stuttgarter Lkw-Diesel ist der 13-Liter-Motor der Schweden ab sofort verfügbar. Geordert werden kann das Triebwerk in den zwei Leistungsstufen 324 kW/440 PS und 353 kW/480 PS für die Fernverkehrs-Baureihen G und R mit zwei und drei Achsen. Fahrzeuge mit vier Achsen folgen im Jahr 2012.

Die neuen Abgaswerte werden unter anderem durch Abgasrückführung, variable Turboladergeometrie, Common-Rail-Hochdruckeinspritzung und [foto id=“352196″ size=“small“ position=“left“]einen Dieselpartikelfilter erreicht. Laut Hersteller soll sich der Kraftstoffverbrauch trotz der Verringerung der Emissionen im Vergleich zum Euro 5-Motor nicht verschlechtert haben. „Wir haben alles getan, um bei den neuen Motoren einen Mehrverbrauch an Kraftstoff zu vermeiden. Transportunternehmer werden die Erfahrung machen, dass Kraftstoffverbrauch, Fahrbarkeit und Ansprechverhalten der Motoren in keiner Weise unseren Euro 5-Motoren nachstehen“, erklärt Jonas Hofstedt, Senior Vice President Antriebsstrangentwicklung.

Offiziell tritt die Schadstoffnorm Euro 6 erst ab 2013 für neue Fahrzeugmodelle in Kraft. Für alle neu verkauften Lkw gilt sie ab 2014.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Toyota Yaris Hybrid.

Toyota Yaris Hybrid: Neue Plattform mit neuer Technik

zoom_photo