Subaru

Neuer Subaru Sportwagen mit Heckantrieb
Neuer Subaru Sportwagen mit Heckantrieb Bilder

Copyright:

Einen völlig neuen Sportwagen mit Hinterradantrieb entwickelt der Allrad- und Boxermotorspezialist Subaru derzeit gemeinsam mit der Toyota Motor Corporation. Dafür wurde eine neue Plattform entwickelt, die dem heckgetriebenen Sportwagen zu ausgezeichneten Handlingeigenschaften verhelfen soll.

Der Vieryzlinder-Boxermotor – je zwei Zylinder liegen gegenüber – erhält die Toyota Direkteinspritzungstechnik „D-4S“, die bei geringerem Schadstoffausstoß leistungssteigernd wirken soll. Die gebündelte Nutzung des Know-hows beider Unternehmen hat zum Ziel, einem breiten Kundenspektrum maximalen Fahrspaß zu ermöglichen. Mit niedrigem Schwerpunkt und kompakter Leichtbau-Karosserie sollen höchst erfreuliche Handlingeigenschaften möglich seinen.

Die Außen-Abmessungen:

Länge 4,20 Meter, Breite 1,77 Meter, Höhe 1,27 Meter, Radstand 2,57 Meter. Über genauere Angaben zu Motor- und Fahrleistungen des Subaru BRZ Prologue hüllt sich das Unternehmen indes noch in Schweigen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500X Sport: Der soll bei vielen Kunden Tore schießen

Fiat 500X Sport: Der soll bei vielen Kunden Tore schießen

Scheuer lässt sich von vollautomatisiertem VW e-Golf chauffieren

Scheuer lässt sich von vollautomatisiertem VW e-Golf chauffieren

Aston Martin DBX.

Aston Martin DBX Erlkönig

zoom_photo