BMW

Neuer V8 für den BMW X5

Das eigens für den X5 entwickelte Aggregat leistet 265 kW/360 PS und rundet das Motorenangebot neben je einem Dreiliter-Diesel und Benziner sowie dem 4,4-Liter-Benziner nach oben ab. Ab Juni steht er bei den deutschen Händlern und kostet ab 81 600 Euro.
Der neue BMW X5 4.8is. Foto: Auto-Reporter/BMW
Optisch ist der X5 4.8is als Top-Modell der Baureihe leicht zu identifizieren. Optische Retuschen an Front- und Heckschürze, ein ovaler Doppelrohrauspuff sowie 20-Zoll-Leichtmetallräder sorgen für einen muskelstrotzenden Auftritt. Der Top X5 rennt Tempo 246 und beschleunigt in 6,1 Sekunden auf Tempo 100.
Der neue Motor wuchtet 500 Newtonmeter bei 3500/min auf die Kurbelwelle, eine größere Zylinderbohrung und eine neue Kurbelwelle sorgen für den Leistungszuwachs des V8, dessen Basis auch im 7er, 6er und 5er eingesetzt wird.
Zusätzlich hat der X5 4.8is das intelligente Allradsystem xDrive und eine Zweiachs-Luftfederung mit Niveauregulierung an Bord. Er ist serienmäßig um 15 Millimeter tiefer gelegt. (sb)
30. März 2004. Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo