Toyota

Neues Zubehör für den Toyota GT 86
Neues Zubehör für den Toyota GT 86 Bilder

Copyright:

Kaum ist der Toyota-Sportwagen GT86 auf dem Markt, schon legen die Japaner eine Reihe von Zubehörfeatures auf. Ab sofort stehen für Dach und Fahrzeugflanken Dekorfolien in Schwarz/Silber zur Verfügung, die mit den Spiegelkappen in Karbonoptik und den ebenfalls neu in die Zubehörliste aufgenommenen 18-Zoll-Leichtmetallrädern harmonieren sollen.

Bei den Rädern hat der Kunde die Wahl zwischen schwarzem Matt-Klarlack für 389 Euro, polierten Felgen in Himalaya-Grau für 399 Euro und den in glänzendem Graphit ausgeführten Rädern „Ultraleggera“ zum Preis von 529 Euro.

Die Autoschmiede offeriert zudem eine Karosserie-Tieferlegung um 30 Millimeter, die mit 189 Euro zu Buche schlägt. Außerdem kann der GT86-Fahrer seine Routen fortan mit einem Multimedia- und Navigationssystem samt Touchscreen-Farbmonitor, Bluetooth-Schnittstelle, Google Local Search-Funktion und einer USB-Schnittstelle mit iPod-Steuerung für 695 Euro planen. Und für den guten Ton sorgt das JBL-Audiosystem zum Preis von 1 045 Euro.

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Die Systemleistung des Hybrid-SUV beträgt 270 kW/367 PS mit einem Gesamtdrehmoment von 500 Newtonmeter.

Audi Q5 55 TFSI e: Startklar ab 60.450 Euro

Porsche Cayenne Coupé: Mehr als nur schick

Porsche Cayenne Coupé: Mehr als nur schick

Von Oschersleben bis zum Manta-Teller: 120 Dinge für Opel-Fans

Von Oschersleben bis zum Manta-Teller: 120 Dinge für Opel-Fans

zoom_photo