VW

Nicolas Kiefer neuer VW-Markenbotschafter

Nicolas Kiefer neuer VW-Markenbotschafter Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen übernimmt ab sofort die Mobilität des Tennis-Star Nikolas Kiefer. Als Markenbotschafter unterstützt der Tennisspieler VW über drei Jahre bei diversen Veranstaltungen.

„Nicolas Kiefer ist ein Sportler mit klarem Profil. Der absolute Wille zum Erfolg und der Ehrgeiz, stets das Optimum zu erreichen – das sind Ziele, die sowohl für Kiefer als auch für Volkswagen gelten. Wir freuen uns, mit ihm einen exzellenten Athleten als Botschafter der Marke Volkswagen gewonnen zu haben“, sagt Klaus Fuchs, Leiter Volkswagen Sportkommunikation.

Die Zusammenarbeit zwischen Kiefer und VW hat bereits seit Jahren Bestand, war doch das erste Fahrzeug ein Golf. In seiner Rolle als Markenbotschafter ist Kiefer fortan mit einem Touareg unterwegs. „Ich empfinde es als Ehre, mit Volkswagen eines der weltweit bekanntesten deutschen Unternehmen als Partner zu haben“, so der Tennis-Star.

Nachdem Kiefer die Silbermedaille im Doppel bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen gewann, wendet er sich nun neuen Aufgaben zu. Gegenwärtig arbeitet der Tennisprofi an der Qualifikation für die Spiele 2012 in London.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo