Markenbotschafter

NIGRIN Markenbotschafter 2016 – jetzt abstimmen

auto.de Bilder

Copyright: Nigrin

NIGRIN sucht neue Markenbotschafter! 12 spannende Kandidaten stehen noch bis zum 17. November unter www.test-offensive.de/mb2016 zur Wahl.

Wer wird der neue NIGRIN Markenbotschafter für das Jahr 2016? Zur Abstimmung stehen 12 Kandidaten aus allen Bereichen der automobilen Szene. Sie wurden aus einer Vielzahl an Bewerbern aus dem NIGRIN Tester-Team ausgewählt und zu einem professionellen Shooting mit ihren Fahrzeugen nach Köln eingeladen.Bis zum 17. November haben Auto-Enthusiasten die Möglichkeit, ihren Favoriten auszuwählen.

Drei Frauen am Start

In diesem Jahr sind gleich drei Frauen dabei, die im Rennen um den begehrten Titel an den Start gehen: Alexandra aus Passau mit ihrem Fiat 500 Abarth, Luisa aus Ratingen, die mit ihrem Honda Civic Type R antritt sowie Sabrina aus Karlstadt mit ihrem BMW 328i Cabrio. Aber auch die Männer haben einiges zu bieten: Björn zeigt seinen Youngtimer Audi V8, Norman seinen Ford Focus RS MK1 und Michael seinen kraftstrotzenden Ford Mustang GT Premium aus dem Jahr 2008. Also viele illustre Autos und ihre Besitzer, die sich der Herausforderung Markenbotschafter 2016 stellen.

Alle Steckbriefe der zwölf Kandidaten und ihrer stylischen Wagen gibt es unter www.test-offensive.de/mb2016. Dort werden dann ab dem 18. November auch die drei Gewinner mit den meisten Stimmen präsentiert. Die drei Gewinner repräsentieren im kommenden Jahr die Marke NIGRIN vor allem im Handel sowie auf ausgewählten Auto-Treffen.

Ein Making-of-Video des Shootings für die Bewerbungsfotos:

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Zum Kona gesellt sich der Hyundai Bayon

Zum Kona gesellt sich der Hyundai Bayon

Subaru Impreza e-Boxer: Unauffälliger Wegbegleiter

Subaru Impreza e-Boxer: Unauffälliger Wegbegleiter

Fahrbericht VW Arteon Shooting Brake: Schrullige Karosse hübsch verpackt

Fahrbericht VW Arteon Shooting Brake: Schrullige Karosse hübsch verpackt

zoom_photo