Nissan

Nissan entwickelt CVT-Getriebe weiter
Nissan entwickelt CVT-Getriebe weiter Bilder

Copyright: auto.de

Gemeinsam mit der Tochtergesellschaft Jatco hat Nissan eine neue Generation kompakter und leichter stufenloser Getriebe CVT (Continuously Variable Transmission) angekündigt. Der bei CVT-Entwicklung und -Einsatz weltweit führende Automobilhersteller verspricht ein stufenlos variables Automatikgetriebe mit einer im Vergleich zu älteren Modellen höherer Effizienz und besseren Antriebseigenschaften.

Bei der Weiterentwicklung wird das konventionelle CVT-Prinzip mit einem Zusatzgetriebe kombiniert und bietet so eine optimierte Getriebeübersetzung. Dadurch verbessert sich das Ansprechverhalten beim Anfahren und Beschleunigen. Die neue Getriebe-Generation besitzt eine Adaptive Schaltsteuerung ASC (Adaptive Shift Control), die immer das günstigste Übersetzungsverhältnis wählt. Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen werden so gesenkt. Die Getriebelänge konnte im Vergleich zu älteren stufenlosen Getrieben um zehn Prozent verkürzt werden, während das Gewicht um 13 Prozent verringert wurde.

Das neue CVT soll in naher Zukunft in Nissan-Kompaktmodellen weltweit erhältlich sein.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

BMW M440i x-Drive: Provozierendes Kraftpaket

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

zoom_photo