BMW

Noch mehr Kraft für BMW: Tuning von G-Power und Mansory
Noch mehr Kraft für BMW: Tuning von G-Power und Mansory Bilder

Copyright: auto.de

Edle Akzente und noch mehr Leistung bekommen 7er-BMWs mit dem Veredelungsprogramm von Mansory. Bilder

Copyright: auto.de

Bulliges wird noch bulliger: der BMW X6 M Typhoon S von G-Power. Bilder

Copyright: auto.de

Satte 125 kW/170 PS mehr holen die Tuning-Spezialisten von G-Power aus dem ohnehin schon bulligen BMW X6 M. 533 kW/725 PS und 890 Nm Drehmoment lauten die beeindruckenden Eckdaten des „X6 M Typhoon S“, die mittels eines neu programmierten Kennfelds, einer neuen Auspuffanlage aus Edelstahl oder Titan aus dem Antrieb gekitzelt werden. Das Drehmoment wurde dabei begrenzt, um das Seriengetriebe nicht zu überlasten, mit einer verstärkten Transmission wären gar 1 000 Nm realisierbar.

Darüber hinaus sorgen neue Karosserieanbauteile für eine verbesserte Motorkühlung, verminderten Auftrieb an der Front und eine ausgefeilte Aerodynamik. Die 23-Zoll-Räder, wahlweise auch in einer 22-Zoll-Ausführung zu haben, sorgen im Verbund mit den Sportfedern und der Tieferlegung um 30 Millimeter für satte Straßenlage und gute Traktion. Den Innenraum veredeln die Tuner auf Wunsch mit einer Ausstattung aus Leder oder Alcantara. Das Aerodynamikpaket kostet [foto id=“350841″ size=“small“ position=“left“]8 318 Euro, den Radsatz gibt es für 10 550 Euro inklusive Bereifung, und die Leistungssteigerung inklusive Edelstahlauspuffanlage schlägt mit 16 096 Euro zu Buche. Dazu kommen noch die Kosten für die Montage.

Ebenfalls nicht von schlechten Eltern ist das Veredelungsprogramm, das der Schweizer Tuningbetrieb Mansory für den BMW 7er auflegt. Auch die Eidgenossen drehen an der Leistungsschraube und lassen mittels angepasster Motorelektronik, Sportauspuffanlage mit Edelstahlschalldämpfer sowie einem Sportluftfilter dem BMW 750i 360 kW/490 PS sowie 720 Nm und dem BMW 760Li gar 470 kW/640 PS sowie 920 Nm angedeihen. Die Power wird über 22 Zoll-Räder auf die Straße gebracht. Für ruhiges Fahren des 7er auch bei hoher Geschwindigkeit sorgt das Aerodynamik-Set, bestehend aus vielerlei Anbauteilen, die für eine „scharfe“ Optik und eine gute Windschlüpfigkeit sorgen. Auch im Inneren lässt das Programm mit diversen Bauteilen vom Sportlenkrad bis hin zur Lederausstattung keine Wünsche offen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen ID 4

Volkswagen ID 4: Ein E-Auto für die Welt

Audi RS 4 Avant

Audi RS 4 Avant: Reisen im tangoroten Bereich

BMW M3

BMW M3 und M4: Die bissige Ikone lebt weiter

zoom_photo