Nürburgring GmbH gewinnt Zender Exklusiv-Auto für Ferrari-Showroom
Nürburgring GmbH gewinnt Zender Exklusiv-Auto für Ferrari-Showroom Bilder

Copyright: auto.de

Nürburgring GmbH gewinnt Zender Exklusiv-Auto für Ferrari-Showroom Bilder

Copyright: auto.de

Nürburgring GmbH gewinnt Zender Exklusiv-Auto für Ferrari-Showroom Bilder

Copyright: auto.de

Das Projekt „Nürburgring 2009“ hat einen ersten strategisch wichtigen Mieter gefunden. In der Boxengasse des Nürburgrings haben Zender Exklusiv-Auto und die Nürburgring GmbH einen Partnerschaftsvertrag für einen Showroom auf dem neuen Boulevard unterzeichnet.

In dem rund 235 Quadratmeter großen Ladengeschäft werden ab Juni nächsten Jahres Fahrzeuge von Ferrari präsentiert, Interessenten beraten und Kunden betreut. Original- und Lizenzprodukte des italienischen Sportwagenherstellers werden ebenso angeboten wie Kunden-Events.

Flaniermeile…

Der neue Ferrari-Showroom wird in zentraler Lage auf dem neuen Boulevard angesiedelt. Parallel [foto id=“36848″ size=“small“ position=“left“]zur Rennstrecke entsteht unter dem Projektnamen „Nürburgring 2009“ in den nächsten zehn Monaten eine Flaniermeile mit Showrooms führender Automobilhersteller und Zulieferermarken, Gastronomie und Merchandising. Eine Indoor-Arena sowie ein Welcome-Center und das Warsteiner-Event-Center bieten ganzjährige Eventmöglichkeiten und mehr Service und Angebot für bestehende und neue Zielgruppen.

Vom 3. bis 5. Oktober 2008 findet am Nürburgring auch die zehnte Auflage der Ferrari Racing Days statt. Hier treffen sich traumhafte Autos und tiefgehende Leidenschaft, feiern Rennfahrer, Sammler und Bewunderer aus ganz Europa. Mit dabei ist auch Michael Schumacher und als Deutschland-Premiere das neueste Ferrari-GT-Modell, der California.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo