Mercedes-Benz

Nun kommt Marco Polo doch noch nach Japan
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Seine Premiere als Rechtslenker feierte jetzt das Reisemobil Mercedes-Benz Marco Polo Horizon bei der Japan Camping Car Show 2018. Der Horizon ist ab sofort für Kunden im Land des Lächelns erhältlich. Im zweiten Quartal 2018 folgt Großbritannien. Mit dem Rechtslenker-Start in Japan und Großbritannien treibt Mercedes-Benz Vans seine Wachstumsstrategie im Reisemobilmarkt gezielt voran.

Basierend auf der Mercedes-Benz V-Klasse

Der Marco Polo Horizon basiert auf der Mercedes-Benz V-Klasse. Er bietet bis zu sieben Passagieren Sitzplätze oder dank Dreiersitz-/Liegebank im Fond und Dachbett bis zu fünf Schlafplätze. Mit seinen kompakten Außenmaßen und einer Höhe von unter zwei Metern ist der Marco Polo Horizon alltagstauglich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Noch schicker als Sportback

Noch schicker als Sportback

Luxus auf Französisch: der neue Peugeot 508 PSE

Luxus auf Französisch: der neue Peugeot 508 PSE

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

zoom_photo