Ola Nilsson gewinnt vorzeitig den Scirocco-R-Cup
Ola Nilsson gewinnt vorzeitig den Scirocco-R-Cup Bilder

Copyright: auto.de

Ola Nilsson gewinnt vorzeitig den Scirocco-R-Cup Bilder

Copyright: auto.de

Ola Nilsson gewinnt vorzeitig den Scirocco-R-Cup Bilder

Copyright: auto.de

Ola Nilsson gewinnt vorzeitig den Scirocco-R-Cup Bilder

Copyright: auto.de

Ola Nilsson gewinnt vorzeitig den Scirocco-R-Cup Bilder

Copyright: auto.de

Doppelter Feiertag für Ola Nilsson: In einem Herzschlagfinale in der Motorsport-Arena Oschersleben setzte der Schwede seinen Siegeszug im Volkswagen-Scirocco-R-Cup fort und sicherte sich gestern mit dem siebten Sieg im achten Rennen vorzeitig die Meisterschaft. Mit dem Titelgewinn machte sich Nilsson selbst das größte Geschenk, denn er feierte zeitgleich seinen 24. Geburtstag.

Im spektakulärsten und knappsten Zieleinlauf in der Geschichte des Volkswagen Scirocco R-Cup zog der neue Champion erst auf der Zielgerade aus dem Windschatten an Moritz Oestreich (D) vorbei. Als Dritter komplettierte der Pole Adam Gladysz das Podium, der zwei Rennen vor Saisonende beste Chancen auf den Vizetitel hat.[foto id=“435078″ size=“small“ position=“left“]

Erst hatte Nilsson nach dem Start seine Pole-Position eingebüßt und war auf Rang drei hinter Oestreich und Gladysz gefallen. In der Folge lag das Trio innerhalb einer Sekunde und lieferte sich einen packenden Kampf um den Sieg. Auf den letzten Metern bewies Nilsson auch dank deutlich mehr aufgesparter Push-to-pass-Versuche den längeren Atem. Erst überholte er Gladysz in der vorletzten Runde, kurz vor der Ziellinie schnappte er sich dann Oestreich. Im Ziel hatte Nilsson einen Vorsprung von hauchdünnen 0,021 Sekunden. Die Legenden-Wertung entschied der frühere DTM-Pilot Klaus Niedzwiedz für sich vor dem Ex-Formel-1-Fahrer und Bugatti-Weltrekordpilot Pierre-Henri Raphanel. In der Junioren-Wertung siegte der Pole Jakub Litwin vor Spitzenreiter Kasper H. Jensen aus Dänemark.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo