Oldtimer-Branche trotzt der Krise
Oldtimer-Branche trotzt der Krise Bilder

Copyright: auto.de

Der Vizepräsident des Automobilclub von Deutschland (AvD), Peter A. Verloop, hat heute die Techno Classica 2010 (bis 11.4.2010) in Essen eröffnet.

Die Oldtimer-Szene sei längst auch zu einer Wirtschaftskraft gereift: Mit einem Umsatz von inzwischen über fünf Milliarden Euro pro Jahr, mit Fahrzeugen und Produkten, die längst den Status von Wertanlagen erreicht haben und sich gerade in Zeiten der Finanzkrise als besonders wertstabil erweisen, trotze die Oldtimer-Branche der Krise und werde nicht nur unbeschadet, sondern eher noch gestärkt aus ihr hervorgehen, sagte Verloop.

Zur größten Oldtimermesse der Welt werden bis Sonntag rund 170 000 Besucher aus 40 Nationen in Essen erwartet. Der AvD ist ideeller Träger der Techno Classica und präsentiert sich in Halle 6. Der Automobilclub von Deutschland engagiert sich besonders stark für die Pflege und den Erhalt des automobilen Kulturgutes. Oldtimer- und Youngtimer-Fans bietet der AvD zudem ein äußerst interessantes und vielfältiges Programm, von der Fahrzeug-Ausstellung über Gleichmäßigkeitsfahrten bis hin zur reinrassigen Rennveranstaltung. Einer der Saisonhöhepunkte wird in diesem Jahr wieder AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 13. bis 15. August 2010 auf dem Nürburgring sein. Er findet bereits zum 38. Mal statt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

zoom_photo