Opel-Astra-OPC-Cup in die erste Saison gestartet

Opel-Astra-OPC-Cup in die erste Saison gestartet Bilder

Copyright: auto.de

Der Opel-Astra-OPC-Cup ist beim Auftaktrennen der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring gestern erfolgreich in seine Premieren-Saison gestartet: Nach vier Stunden Renndistanz auf der anspruchsvollen Nordschleife feierten Ulli Packeisen (Wuppertal), Hubert Nacken (Steißlingen) und Ralf Goral (Moers) den Premierensieg im Astra OPC Cup.

„Das was wir heute gesehen haben macht Lust auf Mehr. Unsere Astra OPC haben eine starke Performance geboten und die Fahrerinnen und Fahrer im Opel Astra OPC Cup haben unseren vielen Fans rund um den Nürburgring tollen Motorsport mit vielen Positionskämpfen geboten“, sagt Jörg Schrott, Direktor Opel Motorsport.

Die Bestzeit im Zeittraining am Sonnabend fuhren Michael Funke (Breuberg), Hendrik Still (Niederzissen) und Rodney Forbes (Mühlheim). Bei wechselnden Wetterbedingungen wurde mit 9:42,313 Minuten die schnellste Rundenzeit für den Astra OPC mit der Startnummer 353 notiert. Nachdem das Trio die Führung in den ersten Runden des Rennens behaupten konnte, fiel die Mannschaft nach einer Kollision auf den siebten Gesamtrang zurück. Den Sieg machten vier Teams unter sich aus, und die Entscheidung darüber fiel erst in den letzten Runden. Nach mehrfachen Führungswechseln setzten sich am Ende Packeisen, Nacken und Goral gegen die starke Konkurrenz durch. Wolf Silvester (Nürnberg) und Mario Merten (Kelberg) mit der Startnummer 350 hatten knapp das Nachsehen und überquerten 16,792 Sekunden hinter den Siegern auf Platz zwei die Ziellinie. Das Podium komplettierten Jannik Olivo (Berlin) und Elmar Jurek (Berlin).

Für eine kleine Überraschung sorgten Maximilian Hackländer (Rüthen) und Daniel Schmid (Österreich). Das Mixed-Team wurde auf Platz vier gewertet und war mit dem Abschneiden im ersten Einsatz mehr als zufrieden:

Eine Zusammenfassung des VLN-Auftaktrennens zeigt Sport1 am 20. April um 10.45 Uhr. Eine Woche später steht für den Opel-Astra-OPC-Cup am 27. April 2013 beim zweiten Lauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft das nächste Rennen auf dem Programm.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo