Opel

Opel GT: Ein Blitz aus Amerika
Opel GT:  Ein Blitz aus Amerika Bilder

Copyright: auto.de

Opel GT: Ein Blitz aus Amerika

Als lupenreiner Roadster mit 194 kW/264 PS Leistung feiert der legendäre
Opel GT im März zu Preisen ab 30 675 Euro Wiederauferstehung. Das
Fahrverhalten überzeugt, aber bei der Verarbeitung leistet sich der Roadster
einige Schwächen.

Von den USA…

Als lupenreiner Roadster mit 194 kW/264 PS
Leistung feiert der legendäre Opel GT im März zu Preisen ab 30 675 Euro
Wiederauferstehung. Doch im Gegensatz zu seinem Namensvetter aus den 60er
Jahren soll der Neue seinen Siegeszug genau in der entgegengesetzten
Himmelsrichtung antreten: Von den USA aus, wo er nun gebaut wird und woher
ein Großteil seiner Technik stammt, nach Europa, wo er das lange Zeit
biedere Image der Marke mit dem Blitz aufpolieren soll. Der Ur-GT hingegen,
damals als Coupé, wurde zwar in Rüsselsheim gebaut, doch zu über 70 Prozent
in den USA verkauft.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo