Opel

Opel holt das elektronische Handbuch ins Smartphone
Opel holt das elektronische Handbuch ins Smartphone Bilder

Copyright: GM Company

Opel holt das elektronische Handbuch ins Smartphone Bilder

Copyright: GM Company

Opel holt das elektronische Handbuch ins Smartphone Bilder

Copyright: GM Company

Opel rückt näher an seine Kunden sowie an ihre Service-Fragen des Alltags und nutzt dafür die Smartphone-Technologie. Deshalb gibt es jetzt für den zur IAA 2013 neu präsentierten Opel Insignia eine neue, aktuellere Form der Bedienungsanleitung. Mit der App myOpel Manual gehört die zeitraubende und nervige Suche in vielen hundert Seiten starken Handbüchern der Vergangenheit an. Diese werden immer häufiger von international tätigen Fahrzeugherstellern in bis zu zwanzig Sprachen gedruckt. Dadurch nähern sich die Umfänge der Info-Handbücher in neuen Autos jenen der Telefonbücher großer Städte. Im neuen Opel Insignia genügen bei Bedienungsfragen ein paar Handgriffe am Smartphone.

Der Umgang mit der modernen Form der Insignia-Bedienungsanleitung ist einfach und startet mit dem kostenlosen Herunterladen von myOpel aus dem App Store. Diese Gratis-App von Opel ist jetzt um eine entscheidende Funktion als neue Service-Komponente erweitert worden: Mit myOpel Manual wird das Smartphone zum Such- und Erklärungsgerät im elektronischen Handbuch. Der Insignia-Fahrer richtet die Smartphone-Kamera auf das entsprechende Detail, zum Beispiel einen Schalter[foto id=“493696″ size=“small“ position=“right“]oder eine Info-Anzeige im Fahrzeug. Dieses Detail wird sofort auf dem Smartphone-Display mit einem gelben Kreis gekennzeichnet. Auf dem Touchscreen des Smartphone berührt der Nutzer dieses Symbol; und ohne Zeitverlust liefert das Smartphone auf dem Display die Erklärung aus der Bedienungsanleitung. Ganz ohne Blättern.

Die Suche kann auch großflächiger und allgemeiner angelegt sein. So genügt es, den Motorraum mit dem Smartphone zu scannen, um über die wichtigsten Einzelheiten für den Selfservice informiert zu werden. Zum Beispiel über die Position des Messstabs für das Motoröl oder die Lage der Behälter für Betriebsflüssigkeiten. Gleichzeitig kann das entsprechende Kapitel der Bedienungsanleitung aufgerufen werden. Zudem bietet die App weitere praktische Funktionen für den Alltag wie den Parkplatzfinder oder einen elektronischen Unfallbericht. Die App myOpel Manual startet zunächst mit dem Betriebssystem iOS, eine Android-Version folgt in Kürze.

Diesen Neuerungen werden laut Opel weitere Fortschritte in der Vernetzung der Fahrzeuge folgen. Zusätzliche Bedienungsanleitungen für die anderen Modelle sollen ebenfalls als elektronisches Handbuch zur Verfügung stehen, und am Opel Owner´s Centre wird intensiv gearbeitet. Dann rückt ein soziales Online-Medium die Kundenkommunikation endgültig in den Mittelpunkt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

zoom_photo