Opel

Opel-Partner Dello eröffnet neues Logistikzentrum
Opel-Partner Dello eröffnet neues Logistikzentrum Bilder

Copyright: auto.de

Dello, Europas größter Opel-Händler, hat offiziell die Eröffnung seines neuen Logistikzentrums in Reinbek bei Hamburg gefeiert. Vom Senefelder Ring aus versorgt das 113 Jahre alte Traditionshaus als regionales Stützpunktlager nicht nur die eigenen Autohäuser, sondern auch 120 Opel-Partner sowie zahlreiche freie Werkstätten mit Original-Fahrzeugteilen und -Zubehör. Das neue Zentrallager, in das 18 Millionen Euro investiert wurden, steht auf einer Grundstücksfläche von 35.000 Quadratmetern und bietet Arbeitsplätze für 150 Mitarbeiter.

Das neue Zentrallager soll insbesondere die Versorgung der norddeutschen Opel-Partner beschleunigen, gleichzeitig aber auch das Teilegeschäft mit freien Partnern fördern, erklärte Geschäftsführer Michael Babick. Dank des neuen Logistikzentrums kann das Hamburger Autounternehmen nun mehrmals täglich Lieferungen an norddeutsche Partner und freie Werkstätten auf den Weg schicken. Bundesweite Warenanforderungen werden auch über Nacht bearbeitet und versendet, so dass sie spätestens am nächsten Tag beim Empfänger sind. Von Vorteil für die neue Dello-Niederlassung ist die zweifache Autobahnanbindung: Die Lastwagen können von der Lagerhalle aus direkt über die K 80 auf die A 24 oder auf die A 1 fahren.

Dello wurde 1898 in Hamburg gegründet und ist derzeit mit über 30 Standorten in allen norddeutschen Bundesländern vertreten. Das Traditionshaus bietet zudem Gebrauchtwagen und Mehrmarkenservice an.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi TTS

Audi TTS als Competition Plus mit 320 PS

Mazda2

Mazda2: Flotter Auftritt mit sanftem Gemüt

Audi R8 Spyder V10 Performance

Audi R8 Spyder V10 Performance Quattro: Reiner Spaßmacher

zoom_photo