Opel präsentiert den Agila und den Corsa Limited Edition
Opel präsentiert den Agila und den Corsa Limited Edition Bilder

Copyright:

Opel Zafira Bilder

Copyright:

Opel Zafira Bilder

Copyright:

Opel Zafira Bilder

Copyright:

Opel Corsa Bilder

Copyright:

Opel Corsa Bilder

Copyright:

Opel Corsa Bilder

Copyright:

Opel Agila Bilder

Copyright:

Opel Agila Bilder

Copyright:

Opel Agila Bilder

Copyright:

Opel Agila Bilder

Copyright:

Opel Corsa Bilder

Copyright:

Opel Zafira Bilder

Copyright:

Opel Agila Bilder

Copyright:

Beim Messeauftritt von Opel auf der Leipziger AMI
stehen der neue Agila und der facegeliftete Zafira im Mittelpunkt.
Außerdem feiern die Rüsselsheimer den zehnmillionsten Corsa mit dem
Sondermodell Limited Edition.

Opel Agila

Der neue Agila, der in diesem Monat auf
den Markt kommt, hat einen 1,0-Liter-Dreizylinder als Basismotor. Die
48 kW / 80 PS reichen für 160 km/h Spitzengeschwindigkeit. Mit 63 kW /
86 PS tritt der 1,2-Liter-Vierzylinder an.

Seine Werte

Er
erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 174 km/h. Außerdem ist ein
1,3-Liter-Common-Rail-Turbodiesel verfügbar, der im Durchschnitt 4,5
Liter auf 100 Kilometer verbraucht. Die Preise beginnen bei 9990 Euro.

[foto id=“14200″ size=“small“ position=“left“]Optionales

Optional
ist der neue Zafira mit dem Fahrwerkssystem IDS-Plus und elektronischer
Dämpferregelung CDC (Continuous Damping Control) erhältlich. Die
Anhängerstabilitätskontrolle wurde weiter verbessert.

Weiter Details…

Karosserie,
Türen und Hauben in Casablancaweiß, Dach, Kühlergrillspange und
Leichtmetallfelgen in tiefdunklem Schwarz – das sind die äußeren
Merkmale des Corsa Limited Edition. Das Sondermodell zur Feier des
zehnmillionsten Corsa basiert Ideen von über 120 Auszubildenden aller
Opel-Werke. Auch im Innenraum wird das Thema Schwarz-Weiß aufgegriffen.
Die Mittelkonsole ist in Klavierlack und die Gebläseeinfassungen in
Weiß gehalten. Den Corsa Limited Edition wird Opel ausschließlich als
Dreitürer anbieten und auf 1000 Exemplare begrenzen.

[foto id=“14201″ size=“small“ position=“left“]Opel Corsa

Das
Sondermodell wird mit dem 1.2 und 1.4 Twinport Ecotec (59 kW /80 PS und
66 kW / 90 PS) sowie mit dem 1.3 CDTI (66 kW/90 PS) angeboten. Der
Corsa Limited Edition hat serienmäßig Sportfahrwerk, Nebelscheinwerfer,
Klimaanlage und Stereo-CD-Radio mit Lenkradfernbedienung und
Stereo-Eingang für externe Audiogeräte. Der Corsa Limited Edition wird
voraussichtlich am Juni 2008 zu Preisen ab 15 850 Euro bestellbar sein.

Opel Zafira

Der
Zafira wurde für das Modelljahr 2008 innen und außen optisch
aufgewertet. Noch mehr hat sich unter der Motorhaube getan. Der neue
gewichtsoptimierte 1.6 Twinport Ecotec mit 85 kW / 115 PS ersetzt den
bisherigen 1,6-Liter-Triebwerk mit 77 kW / 105 PS) und verbraucht 7,0
Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer. Das entspricht einer Ersparnis
gegenüber dem Vorgänger um 4,3 Prozent. Gleichzeitig stieg die
Höchstgeschwindigkeit um 9 km/h.

Aggregate

Die beiden neuen 1.7
CDTI-Motoren mit Partikelfilter leisten 81 kW/110 PS und 92 kW/125 PS.
Sie verfügen serienmäßig über ein Sechsgang-Schaltgetriebe. Als
„Downsizing“-Aggregate lösen sie die bisherigen 1,9-Liter-Selbstzünder.
Der 1.7 CDTI bietet mit einem Drehmomentzuwachs um 20 beziehungsweise
40 Newtonmeter spürbar mehr Kraft bei um fünf Prozent reduzierten
Verbrauchs- und Schadstoffwerten. Beide Motoren haben einen
Durchschnittsverbrauch von 5,7 Litern pro 100 Kilometer und stoßen 152
Gramm CO2 pro Kilometer aus.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GLE 63 Coupe.

Mercedes-AMG GLE 63 Coupé Erlkönig hat es eilig

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

zoom_photo