Kia

Paris 2012: Kia Pro Ceed – Dritter mit drei Türen
Paris 2012: Kia Pro Ceed - Dritter mit drei Türen Bilder

Copyright: auto.de

Der kompakte Koreaner namens Pro Ceed wird erstmals auf dem Pariser Autosalon gezeigt Bilder

Copyright: auto.de

 Den neuen Kia Ceed gibt es künftig auch als Dreitürer Bilder

Copyright: auto.de

Der kompakte Koreaner namens Pro Ceed wird erstmals auf dem Pariser Autosalon gezeigt Bilder

Copyright: auto.de

Den neuen Kia Ceed gibt es künftig auch als Dreitürer. Der kompakte Koreaner namens Pro Ceed wird erstmals auf dem Pariser Autosalon (27. September bis 14. Oktober) vorgestellt und soll Ende des Jahres zu den Händlern rollen.

Die nach Fünftürer und Kombi nun dritte Karosserievariante setzt sportliche Akzente und wirkt fast coupéhaft. Kia zielt mit Ceed und Pro Ceed auch auf die deutschen Wettbewerber in der Kompaktklasse.[foto id=“434657″ size=“small“ position=“left“]

Doch er könnte auch seinem Schwestermodell Hyundai i30 das Leben schwermachen. Im Angebot stehen ein 73 kW/100 PS starker 1,4-Liter-Benziner sowie ein 1,6-Liter-Benziner mit 99 kW/135 PS, außerdem ein 66 kW/90 PS starker 1,4-Liter-Diesel sowie ein 1,6-Liter-Diesel mit 94 kW/128 PS.

Preis

Seit Juni steht der Fünftürer ab 14.490 Euro bei den Händlern, der Kombi kostet mindestens 15.690 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo