Paul M. Rowney verlässt Suzuki Motorrad und ATV

Paul M. Rowney verlässt Suzuki Motorrad und ATV Bilder

Copyright: auto.de

Paul M. Rowney verlässt Suzuki Motorrad und ATV zum Ende des Jahres. Rowney leitete den Bereich über mehrere Jahre.

Zur Trennung sei es nach Unternehmensangaben gekommen, da die strategische Ausrichtung der Marke für beide Seiten in eine andere Richtung ginge. Dennoch, so heißt es weiter, trenne man sich einvernehmlich.

Als Ansprechpartner stehen bei Suzuki Jan Breckwoldt, Manager Vertrieb Motorrad & ATV, Stefan Fleschhut, Manager Vertriebsinnendienst Motorrad & ATV, Rüdiger Buck, Ass. Manager Händlernetzentwicklung & Produktplanung Motorrad & ATV, Gerald Steinmann, Leiter Marketing & PR Motorrad & ATV, Uwe Kroschel, General Manager Service Motorrad & ATV und Karl Heil, Manager Garantie Motorrad, ATV & Automobil.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo