Peugeot

Peugeot-Sondermodelle – Für die Familie

Peugeot-Sondermodelle - Für die Familie Bilder

Copyright: auto.de

Der etwas betagte Peugeot 807 ist ebenfalls als Sondermodell zu haben Bilder

Copyright: auto.de

Den Peugeot 207 SW gibt es als Familien-Sondermodell Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot lockt jetzt Familien mit zwei neuen Sondermodellen auf Basis des Kleinwagen-Kombis 207 SW und des Vans 807.

207 SW „Family“

Der 207 SW „Family“ für 16.990 Euro bietet unter anderem elektrische Fensterheber und getönte Scheiben hinten, Freisprecheinrichtung und Leichtmetallfelgen in 15 oder 16 Zoll. Den Antrieb übernimmt wahlweise ein 70 kW/95 PS starker Benziner oder ein Diesel mit 68 kW/90 PS. Den Preisvorteil gegenüber dem Einzelkauf der Extras gibt der Hersteller mit 1.170 Euro an. Preiswerteste Möglichkeit, den kleinen Kombi zu fahren, bleibt das Basismodell mit 54 kW/73 PS für 12.250 Euro. [foto id=“362498″ size=“small“ position=“left“]

807 „Family“

Auch das klassische Familienmodell in der Peugeot-Palette, den großen Van 807, gibt es in der „Family“-Edition. Zur Ausstattung zählen unter anderem Navigationsgerät und Freisprecheinrichtung. Zum Antrieb stehen zwei Diesel mit 100 kW/135 PS und 120 kW/165 PS zur Wahl. Die Preisliste startet bei 31.990 Euro, was einem Preisvorteil von 2.100 Euro entspricht. Das Einstiegsmodell ohne Sonderausstattung kostet 30.900 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo