Phaeton-Nachfolger auch wieder für US-Markt

Phaeton-Nachfolger auch wieder für US-Markt Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen will den Nachfolger der Luxus-Limousine Phaeton auch wieder auf dem US-Markt anbieten. Das meldet die „Financial Times Deutschland“ in ihrer Samstagsausgabe unter Berufung auf Volkswagen-Vorstand Martin Winterkorn.

Das Unternehmen könne mit einem solchen Produkt nur erfolgreich sein, wenn es weltweit vertrieben werde. Dabei könne der wichtige US-Markt nicht ignoriert werden, so Winterkorn.

Auf der Bilanzpressekonferenz heute in Wolfsburg hatte Winterkorn der Entwicklung eines Nachfolgemodells für das Flaggschiff hohe Priorität eingeräumt. Um die Nachfrage anzukurbeln, soll der Phaeton künftig günstiger angeboten werden als der aktuelle Vertreter, zitiert das Blatt den Vorstand. In den USA hat Volkswagen den Vertrieb Ende 2005 auf Eis gelegt.

Umfangreiche Sicherheitsfeatures

Wann der neue Phaeton kommt, ist indes noch unklar. Auf dem Genfer Salon hat VW gerade den aktuellen Phaeton im fünften Jahr seiner Produktion in leicht überarbeiteter Form vorgestellt. Eine Chromleiste in der Frontschürze, neue Bi-Xenonschweinwerfer mit Abbiegelicht und LED-Tagfahrlicht und 19-Zoll-Felgen in frischem Design kennzeichnen das Modell. Auch die Navigation und das Entertainmentsystem wurden überarbeitet. Serie ist jetzt eine Reifendruckkontrolle. Für zusätzliche Sicherheit sorgen ein Abstandstempomat und die Anhaltwegeverkürzung Front Assist. Das Abblendlicht schaltet sich bei Tempo 140 automatisch nach zehn Sekunden ein, ein Spurwechsel-Assistent warnt über Radarsensoren vor Fahrzeugen im toten Winkel.

Das Aggregat

Der Sechszylinder-Diesel erhielt eine Leistungssteigerung von 8 auf jetzt 233 PS, die eine Höchstgeschwindigkeit von 236 km/h ermöglicht. Den Durchschnittsverbrauch gibt Volkswagen mit 9,6 Litern Diesel an. Außerdem erfüllt das Aggregat die Euro5-Norm. Die Benzin-Motoren bleiben unverändert.

(ar/os)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo