Plastic Omnium erweitert Präsenz in China

Plastic Omnium erweitert Präsenz in China Bilder

Copyright: screenshot: http://www.plasticomnium.com

Mit der Eröffnung eines neuen Entwicklungszentrums für Kunststoffteile für die Automobilindustrie baut Plastic Omnium jetzt seine Präsenz in China aus. Sitz der neuen Einrichtung ist die 30 Kilometer von der Metropole Shanghai entfernte chinesische Stadt Anting. Die Belegschaft des Standortes soll von derzeit 300 Ingenieuren und Technikern auf 450 Mitarbeiter 2016 anwachsen.

Momentan produziert das Unternehmen an 13 Produktionsstandorten in China, die 500 Millionen Euro Umsatz erwirtschaften. Plastic Omnium hat im laufenden Jahr 35 neue Karosserieteile für insgesamt 18 Kunden in China auf den Markt gebracht. Zum Portfolio gehören etwa Stoßstangen, Kotflügel und Heckklappen. Zu den Abnehmern zählen unter anderem VW, General Motors, BMW sowie der französische PSA Konzern und Jaguar Land Rover.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo