Porsche

Porsche 911 GT2 – Renn-Turbo mit 630 PS
Porsche 911 GT2 - Renn-Turbo mit 630 PS Bilder

Copyright: hersteller

Porsche baut am oberen Ende der 911-Palette an. Als vorerst stärkstes Modell der Sportwagenbaureihe debütiert am Jahresende der GT2, die rennstreckenoptimierte Version des Turbo.

Anders als bei diesem gibt es Hinterrad- statt Allradantrieb, darüber hinaus steigt die Leistung laut “Auto Bild” von 412 kW/560 PS auf 463 kW/630 PS. Allradlenkung und Doppelkupplungsgetriebe sind serienmäßig an Bord. Die Preise dürften bei rund 200.000 Euro starten.

Der Ausbau der Modellpalette ist damit nicht abgeschlossen – auch bei der Leistung dürfte noch Luft nach oben sein. So werden unter anderem noch die besonders sportlichen RS-Modelle von GT2 und GT3 erwartet.

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen 19_19-Concept.

Citroen zeigt Studie für autonomes Langstrecken-Fahrzeug

Ford Focus ST Turnier.

In den Startlöchern: Ford Focus ST Turnier

Porsche 914/4 (links) und 914/6 bei der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt 1969.

Porsche widmet dem 914 eine Sonderschau

zoom_photo