Statistik

Porsche Taycan: Elektroauto führt Oberklasse an
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Porsche

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/VW

Erstmal hat im Oktober ein Elektroauto in einem Segment die meisten Neuzulassungen auf sich vereint. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt meldet, setzte sich der Porsche Taycan an die Spitze der Oberklasse. Er verdrängte mit 373 Verkäufen den Mercedes-Benz S-Klasse von Platz eins. Auch bei den SUVs musste Mercedes mit GLK und GLC den Spitzenplatz räumen. Hier machte im vergangenen Monat der VW T-Roc das Rennen. Einen markeninternen Wechsel gab es bei den Utilities: Der VW T6.1 löste den kurz vor dem Modellwechsel stehenden Caddy ab.

Ansonsten Bild des Vormonats

Die meisten Neuzulassungen entfielen auf folgende Baureihen: Fiat 500 (Minis), Opel Corsa (Kleinwagen), VW Golf (Kompaktklasse) und VW Passat (Mittelklasse), Mercedes-Benz E-Klasse (obere Mittelklasse), VW Tiguan (Geländewagen), Porsche 911 (Sportwagen), Mercedes-Benz B-Klasse (Mini-Vans) und VW Touran (Großraum-Vans). Bei den Wohnmobilen blieb der Fiat Ducato das wichtigste Basisfahrzeug.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

zoom_photo