VOLKSWAGEN T-ROC

auto.de

Porsche Taycan: Elektroauto führt Oberklasse an

Erstmal hat im Oktober ein Elektroauto in einem Segment die meisten Neuzulassungen auf sich vereint. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt meldet, setzte sich der Porsche Taycan an die Spitze der Oberklasse. Er verdrängte mit 373 Verkäufen den Mercedes-Benz

VW T-Roc Cabrio.

Volkswagen T-Roc Cabriolet: Die Tradition wird fortgesetzt

VW steht mit Käfer, Golf und New Beetle in einer langen Cabrio-Tradition. Doch die Nachfrage nach offenen Autos hat zumindest in Europa stark nachgelassen. Nicht nur VW Golf und VW New Beetle „oben ohne“ sind inzwischen fast unbemerkt vom Markt

Volkswagen T-Roc.

Der Volkswagen T-Roc als Bekenntnis zum SUV

Viele SUV-Modelle der letzten Jahre bieten bekanntermaßen mehr Schein als Sein. Sie gaukeln durch ihren recht martialischen Auftritt vor, für jede Schlammschlacht im groben Gelände gerüstet zu sein. Dabei ist es mit ihren Offroad-Fähigkeiten oft

Volkswagen T-Roc Cabrio.

Fahrvorstellung Volkswagen T-Roc Cabriolet: Offen für alles

Der Versuch, unterschiedliche Fahrzeugkonzepte unter einen Hut zu bringen, ist in der Vergangenheit immer wieder schiefgegangen. Und so überwiegt die Skepsis, als VW ankündigt, einen Testwagen zur ersten Prüfung vorbeizubringen. Obwohl der Grundge

VW T-Roc Cabriolet.

VW T-Roc Cabriolet aus Osnabrück

Nach dem Aus für das Golf Cabrio und das Beetle Cabrio ist es um den einstigen Karmann- und heutigen VW-Standort Osnabrück etwas ruhiger geworden. Doch nun wird dort wieder an die Tradition der Produktion offener Fahrzeuge angeknüpft, denn hier wi

auto.de

Volkswagen T-Roc: So klein und schon ein SUV

Stadt-Geländewagen – ein neuer Kampfbegriff für alle, die dem Menschen an sich nur so viel Auto zu billigen wollen wie unbedingt nötig, also am besten gar keins. Mit dem Hinweis auf die großen schwarzen Riesen auf unseren Straßen soll eine SUV

Volkswagen T-Roc R.

Bitte mehr: Fahrvorstellung Volkswagen T-Roc R

Gut, dass der Volkswagen-Konzern einen so großen Baukasten besitzt. Denn das gibt Spielraum für die spannenden Modellvarianten, die von der R GmbH entwickelt werden und die jeweiligen Baureihen nach oben abschließen. Jetzt gibt es auch einen T-Roc

auto.de

VW T-Roc R kann bestellt werden

Bei Volkswagen ist ab sofort der sportliche T-Roc R bestellbar. Das 300 PS (221 kW) starke Topmodell der Baureihe mit 2,0-Liter-TSI-Motor und 400 Newtonmetern Drehmoment startet bei 43 995 Euro. Serienmäßig mit Allradantrieb Eine Sieben-Gang-Do

Der T-Cross ist auf den ersten Blick als Mitglied der SUV-Familie von VW zu erkennen.

VW T-Cross: Vier gewinnt

Aller guten Dinge sind doch vier: Nach Touareg, Tiguan und T-Roc startet jetzt der Kleinste im SUV-Team von VW durch. Der T-Cross basiert auf dem Polo und punktet beim ersten Kennenlernen mit einem sehr gelungenen Gesamtpaket - von der Optik über da

auto.de

300 PS für den VW T-Roc

Volkswagen führt ein sportliches Top-Modell für die T-Roc-Baureihe ein, das auf dem Genfer Autosalon (5.–17.3.2019) sein Debüt gibt. Für Sportlichkeit und Dynamik sorgen beim VW T-Roc R ein Sportfahrwerk samt Fahrzeugtieferlegung in Kombination

TIPPS VOM AUTOMARKT