Audi TT

Produktionsstart des Audi TT Roadster in Ungarn
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi

Ab heute fährt bei Audi Hungaria die neue Generation des Audi TT Roadster vom Band. Den offiziellen Startschuss gab Rupert Stadler, Audi-Vorstandsvorsitzender, im Beisein zahlreicher Vertreter aus Politik und Wirtschaft, darunter Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán und der Oberbürgermeister der Stadt Győr, Zsolt Borkai. Nach A3 Limousine, A3 Cabriolet und TT Coupé geht damit das vierte Audi-Modell im neuen Automobilwerk in Serie.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

Porsche Panamera

Porsche Panamera Turbo S E Hybrid mit 700 PS

zoom_photo