“Promobil“ ermittelt die Reisemobile des Jahres
''Promobil'' ermittelt die Reisemobile des Jahres Bilder

Copyright:

Bürstner Ixeo it. Bilder

Copyright:

Bürstner Bilder

Copyright:

Mehr als 17 000 Leser der Fachzeitschrift „Promobil“ ermittelten jetzt die Reisemobile des Jahres. In 14 Kategorien vergaben sie ihre Stimmen für ihren jeweiligen Favoriten. Die meisten Kategorie-Siege räumte dabei die Marke Hymer ab, gefolgt von Dethleffs und Condorde.

Kompakt-Campingbusse

In der Kategorie Kompakt-Campingbusse lag das Hymer Camp Car 302 auf dem ersten Platz, bei den Campingbussen bis 45 000 Euro der Concorde Compact, bei denen über 45 000 Euro der Westfalia James Cook.

Alkoven-Fahrzeugen

Bei den Alkoven-Fahrzeugen bis 45 000 Eurp siegte der Dethleffs Advantage A, bei denen mit Preisen zwischen 45 000 Euro und 60 000 Euro der Hymer Camp, bei denen über 60 000 Euro der Dethleffs Globetrotter T. [foto id=“298165″ size=“small“ position=“right“]

Teilintegriert

Bei den Teilintegrierten bis 50 000 Euro erreichte der Büsrtner Ixeo it den ersten Rang, bei denen über 50 000 Euro der Hymer Camp CL.

Integriert

Die Hymer B-Klasse CL erreichte den ersten Platz bei den Integrierten bis 65 000 Euro, bei denen mit Preisen zwischen 65 000 Euro und 100 000 Euro war die Hymer B-Klasse SL und bei denen über 100 000 Euro der Concorde Carver bzw. der Concorde Charisma.

Pickup/Allrad

In der Kategorie Pickup/Allrad lag der Hymer Camp 4×4 vor. Als bestes Basisfahrzeug wurde wieder der Fiat Ducato gewählt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes EQS.

Mercedes-Benz EQ S Erlkönig

Kia X-Ceed startet bei 21 390 Euro

Kia X-Ceed startet bei 21 390 Euro

Fahrbericht Yamaha X-Max 300: (K)Eine echte Überraschung

Fahrbericht Yamaha X-Max 300: (K)Eine echte Überraschung

zoom_photo