Schau an

Qualität und Emotion: Toyota und Seat punkten
auto.de Bilder

Copyright: Toyota

auto.de Bilder

Copyright: Seat

Qualität und Emotionen spielen beim Autokauf eine große Rolle. Doch welche Importmarken sammeln bei diesen Faktoren die meisten Pluspunkte? Das wollte jetzt das Fachmagazin Horizont wissen. Wenn es um Zuverlässigkeit und Qualität geht, fährt Toyota laut der Umfrage vorneweg.

Knapp 35 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass der japanische Autohersteller in Bezug auf diese Werte alles richtig macht. Dahinter folgen Skoda, Seat und Mazda auf den weiteren Plätzen.

In Sachen emotionale Werte fällt das Rennen eng aus: Mit nur knapp zwei Prozentpunkten Vorsprung siegt beim Thema Sportlichkeit, Fahrspaß und Design die Marke Seat. Insbesondere in der jüngsten Zielgruppe kann der spanische Hersteller dabei einen Zuwachs von drei Prozentpunkten verzeichnen, bei den Älteren verdoppelt sich der Wert beinahe. Mazda belegt Position zwei vor Skoda.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

Porsche Panamera

Porsche Panamera Turbo S E Hybrid mit 700 PS

zoom_photo