Ratgeber: Rettungsdatenblatt hinter die Sonnenblende

Ratgeber: Rettungsdatenblatt hinter die Sonnenblende Bilder

Copyright: auto.de

Die Dekra-Sachverständigen empfehlen Autofahrern, ein Rettungsdatenblatt ihres Fahrzeuges hinter die Sonnenblende auf der Fahrerseite zu stecken.

Die auf dem Rettungsdatenblatt enthaltenen Informationen helfen den Rettungskräften bei Unfällen, im Fahrzeug eingeschlossene Personen schnell und schonend zu retten.

Autofahrer können die Rettungsdatenblätter von der Website der jeweiligen Automobilhersteller kostenlos herunterladen und ausdrucken, um das passende Datenblatt im Fahrzeug mitzuführen. Einen Aufkleber „Rettungskarte im Fahrzeug“ für die Windschutzscheibe schickt DEKRA auf Anforderung kostenlos zu (www.dekra.de/rettungskarte). Dieser Aufkleber zeigt den Rettungskräften im Falle eines Unfalls, dass sich ein Rettungsdatenblatt im Auto befindet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo