Regel-Chaos in der Formel 1
Regel-Chaos in der Formel 1 Bilder

Copyright: Daimler

In der Formel 1 herrscht das Regel-Chaos. Vor lauter Reformen und Änderungen haben inzwischen selbst die Experten den Durchblick verloren. Eine schockierende Zahl veröffentlichte jetzt das Fachmagazin auto motor und sport.

Demnach hat es 77 technische und sportliche Regel-Änderungen in der Formel-1-Weltmeisterschaft gegeben – und das nur in den vergangenen zehn Jahren. Da wird auch eine Rennfahrer-Legende wie Niki Lauda wütend. „Wir müssen Regel für Regel prüfen, was uns das gebracht hat, welche Regel sinnvoll, welche sinnlos war“, sagt der Österreicher, der in diesem Jahr als Aufsichtsrat für Mercedes-Motorsport arbeitet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Prius.

Toyota Prius Plug-in Hybrid: Sonnenkraft für den Pionier

Ford Puma.

Ford Puma: Kleiner Berglöwe mit vielen Möglichkeiten

Audi Q5 45 TFSI Quattro

Audi Q5 45 TFSI Quattro S-Tronic: Eine sichere Sache

zoom_photo