Mercedes-Benz

Rekordabsätze für Veredler AMG und M GmbH

Rekordabsätze für Veredler AMG und M GmbH Bilder

Copyright: auto.de

Machen die Automobilhersteller weltweit mit schlechten Verkaufszahlen Schlagzeilen, erzielen die Veredelungsschmieden AMG und die BMW M GmbH Rekordabsätze.

Mit 24 200 weltweit verkauften Fahrzeugen im Jahr 2008 hat die Mercedes-Benz Tuning-Tochter AMG so viele Fahrzeuge abgesetzt wie nie zuvor innerhalb eines Jahres. Gegenüber 2007 entsprechen die Verkaufszahlen einem Plus von 19 Prozent. Bestseller war hierbei der C 63 AMG, der insgesamt 8 100 Mal ausgeliefert wurde und damit das bislang erfolgreichste AMG-Modell ist. Genau wie AMG hat auch der BMW-Veredler M seine weltweiten Verkaufszahlen gegen den Trend gesteigert. Mit weltweit 24 186 abgesetzten Hochleistungs-Automobilen hat das Unternehmen im Jahr 2008 sein Vorjahresergebnis um 50 Prozent übertroffen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q4 e-Tron Sporback

Audi Q4 e-Tron: Reichweiten-Champion und neues Allradmodell im Vorverkauf

Volkswagen Taigo Style

Vorstellung Volkswagen Taigo: Der Kleine bedient sich bei den Großen

Audi RS-Q e-Tron

Audi RS Q e-Tron: Mit Elektroantrieb durch die Wüste

zoom_photo