Toyota

Rennsimulation und Praxis mit Toyota GT86

Rennsimulation und Praxis mit Toyota GT86 Bilder

Copyright: Toyota

Bei der Vorstellung von Gran Turismo 6, der neuesten Version der Fahrsimulation für die Sony Playstation, war auch der Toyota GT86 mit von der Partie. Gäste der Veranstaltung konnten am Steuer des Toyota-Sportwagens den direkten Vergleich zwischen virtuellem und echtem Fahren auf der Ascari-Rennstrecke im spanischen Ronda erfahren.

In zwei Toyota GT86 steckte die Prototypen-Software CAN Gateway-ECU zur Echtzeit-Datenübermittlung, die Toyota in Zusammenarbeit mit dem Automobilhersteller Denso entwickelt. Die Geräte ermitteln unter anderem GPS-Position, Geschwindigkeit, Stellung von Gas- und Bremspedal, Lenkradeinschlag und Gangwahl als Grundlage für weitere Simulationen und Spiele. In Spanien fiel auch der Startschuss für das Projekt Vision Gran Turismo, für das Toyota einen eigenen Rennwagen entwickeln wird.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Alfa Romeo Junior zeigt sich erstmals öffentlich – in Mailand

Alfa Romeo Junior zeigt sich erstmals öffentlich – in Mailand

Genesis X Speedium Giro: Luxus-Studie für Radsportler

Genesis X Speedium Giro: Luxus-Studie für Radsportler

E-Go stellt erneut Insolvenzantrag

E-Go stellt erneut Insolvenzantrag

zoom_photo