Rukka bietet Frauenhandschuh „Vilma“
Rukka bietet Frauenhandschuh Bilder

Copyright: auto.de

Rukka bietet Frauenhandschuh Bilder

Copyright: auto.de

Rukka bietet Frauenhandschuh Bilder

Copyright: auto.de

Rukka bietet Frauenhandschuh Bilder

Copyright: auto.de

Rukka bietet Frauenhandschuh Bilder

Copyright: auto.de

Rukka bietet Frauenhandschuh Bilder

Copyright: auto.de

Rukka bietet Frauenhandschuh Bilder

Copyright: auto.de

Mit dem „Vilma“ bietet Rukka einen neuen Handschuh für Motorradfahrerinnen an. Er zeichnet sich durch die X-Trafit-Technologie aus, ein Dreilagenlaminat aus Leder, Innenfutter und wasserdichter, atmungsaktiver Gore-Tex-Klimamembran. Das Modell ist speziell auf die Anatomie der weiblichen Hand zugeschnitten.

Bei Regen saugt sich der Handschuh nicht voll, was einer Auskühlung der Hände vorbeugt und das Trocknen des Leders beschleunigt. Zudem verspricht Rukka ein sehr gutes Griffgefühl. Außerdem verhindert Vilma das Herausziehen des Innenfutters beim Abstreifen des Handschuhs.

Der Handschuh hat Knöchelprotektoren aus Carbon und einen Kahnbeinschutz in Form eines Einsatzes aus PVC und Carbon. Sicheren Sitz des Handschuhs gewährleistet ein Klettriegel am Handgelenk, Lufteinlässe an den Fingern sorgen für angenehmes Mikro-Klima. Der Visierwischer am linken Zeigefinger garantiert klare Sicht bei Regenfahrten, eine Kunststoffspitze auf dem rechten Zeigefinger ermöglicht die problemlose Bedienung von Touch Screens.

Rukka bietet den Vilma in edlem Weiß, in schlichtem Schwarz und mit auffälligen signal-gelben Applikationen für 149,95 Euro in den Größen 6 bis 10 an.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo