Toyota

Schalberger spricht für Toyota

Schalberger spricht für Toyota Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Schalberger spricht für Toyota Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Thomas Schalberger (50) verantwortet ab dem 1. November 2014 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Toyota. Er folgt auf Andy Fuchs (47), der die Aufgaben kommissarisch übernommen hatte und sich nun wieder der Leitung der Konzernrepräsentanz in Berlin widmet.

Thomas Schalberger startete 1989 seine berufliche Karriere, nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre und der Politischen Wissenschaften in Marburg und Berlin, als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Deutschen Bundestag in Bonn. Danach folgten Stationen bei PR- und Werbe-Agenturen in Hamburg und Düsseldorf. 1995 wechselte er als Leiter der Unternehmenskommunikation zu Elf nach Berlin. Zuletzt war Schalberger bei Peugeot in Köln als Direktor Marketing und Kommunikation tätig.

In seiner neuen Funktion als General Manager Public Relations & Press berichtet er direkt an Tom Fux, Präsident der Toyota Deutschland GmbH.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo