Schulz nicht mehr MZ-Pressesprecher
Schulz nicht mehr MZ-Pressesprecher Bilder

Copyright:

Andreas Schulz ist nicht mehr Pressesprecher von MZ. Er verlor seine freiberufliche Funktion nach eigenen Angaben im Rahmen des Insolvenzverfahrens bei den Motorenwerken Zschopau.

Presseanfragen beantwortet künftig der Insolvenzverwalter, das Chemnitzer Büro der Kanzlei Junker Bartelheimer. Der zuständige Sachbearbeiter ist Mario Mitzlaff. Ein nächster Termin für MZ wird am 30. Januar 2013 beim Amtsgericht Chemnitz stattfinden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace erhält ein Facelift

Mehr als die Hälfte der Autofahrer könnten Versicherung wechseln

Mehr als die Hälfte der Autofahrer könnten Versicherung wechseln

Volkswagen TIguan.

Der Volkswagen Tiguan ist jetzt noch attraktiver

zoom_photo