Seat

Seat nimmt Solarzellen-Park in Betrieb

Seat nimmt Solarzellen-Park in Betrieb Bilder

Copyright: hersteller

Die weltweit größte Solaranlage der Automobilindustrie hat Seat nach eigenen Angaben nun auf den Dächern und Anlagen seines spanischen Werkes in Martorell in Betrieb genommen.

Die insgesamt 53 000 Solarmodule erstrecken sich über eine Fläche von 276 000 Quadratmetern, was der Fläche von 40 Fußballfeldern entspricht. Die Anlage erzielt eine Nominalleistung von elf Megawatt; die Spitzenleistung beträgt zwölf Megawatt. Die jährliche Stromproduktion beträgt 15 Millionen Kilowattstunden. Damit vermeidet der Automobilhersteller jährlich den Ausstoß von 7 000 Tonnen CO2.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo