Richtig beladen

So sichern Autofahrer die Ladung

auto.de Bilder

Copyright: Monroe

Alles muss mit: Wer mit dem Auto in den Urlaub fährt, steht fast immer vor dem gleichen Problem. Wohin mit dem vielen Gepäck? Und so wird das Ladevolumen vor allem bei Vans oder Kombis häufig bis unters Dach ausgenutzt. Das kann ohne entsprechende Sicherung während der Fahrt lebensgefährlich werden, zum Beispiel bei einer Vollbremsung. Am besten sind in einer solchen Situation fest eingebaute Netze. Denn zwischen Dach und Boden eingeklemmte "Hundegitter" halten das Gepäck bei einer Vollbremsung nicht zurück, erklären die Experten vom TÜV Rheinland. Und noch etwas: Bücher, Getränkebüchsen oder CDs gehören nicht auf die Hutablage. Sie können bei einer Kollision wie Wurfgeschosse durch das Fahrzeug fliegen und Insassen verletzen. Wie wird richtig gepackt? "Schwere Gegenstände gehören ganz unten in den Kofferraum. Bei Vans oder Kombis die Fracht mit Spanngurten fixieren, damit sie nicht verrutschen kann", sagt Hans-Ulrich Sander, Kraftfahrtexperte vom TÜV Rheinland.

Zurück zur Übersicht

auto.de

Copyright: ADAC

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

porsche panamera

Porsche Panamera Facelift Fotos

mercedes sl

Neuer Mercedes-Benz SL wird getestet

Hummer_EV

GMC Hummer EV entdeckt

zoom_photo